„ZiSch - Zeitung in der Schule“ ist ein Schülerzeitungsprojekt der Nordkurier Mediengruppe für Schüler der Klassenstufen 3-12.“

Schreiben für den Nordkurier

Schüler, die sich für das Schreiben interessieren, haben über die Mitarbeit an einer Themenseite die exklusive Möglichkeit, Texte in der Tageszeitung zu veröffentlichen. Im Rahmen von ZiSch können die Schüler und Schülerinnen selbst in die Rolle des Journalisten zu schlüpfen. Sie können zu vorgegebenen oder selbst gewählten Themen journalistische Texte schreiben und diese per E-Mail oder Post einsenden. Die besten Artikel werden auf ZiSch-Themenseiten im Nordkurier veröffentlicht. Wenn Sie sich für das Schreiben für den Nordkurier anmelden, erhalten Sie ausführliches Arbeitsmaterial per E-Mail.

Unter dem Stichwort „Themenwelten“ finden Sie Vorschläge zu Themenbereichen, zu denen die Schüler und Schülerinnen verschiedene Formen von Artikeln erarbeiten können. Zu jedem Thema finden Sie außerdem Vorschläge, welche journalistische Darstellungsform sich eignen würde, sowie einige Fragen und Stichpunkte zur Erläuterung. Gerne können die Schüler sich aber auch eigene Themen suchen und mit journalistischen Darstellungsformen experimentieren. So ist zum Beispiel ein Blog-Eintrag ebenso denkbar wie ein Erlebnis- oder Betroffenenbericht in Ich-Form oder ein Selbst-Test.

 

Themenwelten zur Auswahl:

Zuhause: Meine Stadt, mein Dorf, meine Straße, mein Block

Umfrage: Was bedeutet „Heimat“ für euch? Was gefällt euch an eurem Zuhause? Was würdet ihr gerne ändern? Möchtet ihr hier leben, wenn ihr erwachsen seid? Welche Dinge ziehen euch in die Ferne, und wohin genau?

Porträt: Wer ist eine Schlüsselfigur in eurem Wohnort? Und wie schafft er es, das Leben vor Ort zu gestalten? Porträt eines Bürgermeisters, einer Konsum-Leiterin, eines Vereinschefs, einer Lehrerin etc.

Reportage: Ein Tag in eurer Welt: Mit wem und an welchen Orten startet ihr in den Tag? Was haben die Menschen am Wegesrand euch zu erzählen? Was macht euer Zuhause aus?

 

Oma erzählt: Ohne Wurzeln keine Flügel

Umfrage: Was habt ihr von euren Verwandten geerbt? Welche Fähigkeiten und Macken  lassen sich wiedererkennen? Kennt ihr die Geschichte eurer Familie, woher sie kommt, was sie erlebt hat?

Porträt: Eine Großmutter erzählt ihre Geschichte und was heute davon geblieben ist.

Interview: Mit Opa, Vater und Sohn – was verbindet die Generationen? Wie sehen sich die Generationen gegenseitig? Was finden sie bewundernswert, was würden sie sich anders wünschen?

 

Vorbilder: So will ich auch mal sein

Umfrage: Wer ist für euch ein Vorbild, und warum? Was macht ein Vorbild aus? Und wer taugt auf keinen Fall dazu?

Interview/Reportage: Mit einem Top-Sportler, einem Lehrer, einer Nachbarin oder jemand anderem, den ihr bewundert.

 

Jungs und Mädels: Wie gleich sind wir eigentlich?

Umfrage: Was ist typisch Mädchen? Was typisch Jungs? Welche Vorurteile stimmen längst nicht mehr? Fühlt ihr euch gleichberechtigt?

Reportage: Fußballspielende Mädchen, tanzende Jungs – wo bewegen sich Jungs und Mädchen in Umgebungen, die eher nicht klassisch für das eigene Geschlecht sind?

 

Musik: Der Soundtrack meines Lebens

Umfrage: Wie begleitet euch Musik im Alltag? Ist es wichtig, ein Instrument zu lernen? Singt ihr gerne? Was ist eure Lieblingsmusik?

Reportage: Begleitet eine Band von der Probe bis zum Auftritt. Oder macht den Selbsterfahrungstest: Wie fühlt es sich an, im Chor zu singen? Schlägt das Lampenfieber zu?

Interview: Was treibt euren regionalen Lieblingsmusiker auf die Bühne? Woher kommen die Ideen zu seinen Songs? Und was war sein peinlichster Moment bei einem Auftritt?

 

Politik: Zwischen Terrorangst und Freiheitswillen

Umfrage: Fühlt ihr euch sicher? Was bedeutet für euch Freiheit? Was macht euch Angst? Und welchen politischen Umgang mit Terroranschlägen wünscht ihr euch?

Interview: Wie haben eure Eltern, Großeltern oder Lehrer in ihrer Kindheit, Jugend und als Erwachsene Freiheit erlebt? Wo mussten Sie mit Einschränkungen leben? Und was hat das mit ihnen gemacht? Wie sehen sie die Welt, ihre Freiheiten und Bedrohungen heute?

 

Fremdes und Vertrautes: Wie wir mit anderen umgehen

Umfrage: Was bedeutet „Anderssein“ für euch? Wer ist bei euch „anders“? Und wie geht ihr mit Menschen und Dingen um, die euch nicht vertraut sind?

Reportage: Schüler mit Behinderung, Schüler mit Migrationshintergrund, Schüler aus benachteiligten Familien – Wie gelingt es an eurer Schule, Menschen in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und alle in gleichem Maße einzubeziehen?

Interview: Mit einer Sozialarbeiterin: Wie erlebt sie Diskriminierung an der Schule? Was lässt sich dagegen unternehmen? Und wo lässt sich bei den Schülern und Jugendlichen am besten anknüpfen?

Kommentar: Warum Mobbing ätzend ist.

 

Voller Energie

Interview: Mit Experten von E.DIS: Wo kommt die Energie aus unseren Steckdosen her? Welche neuen Energiequellen gibt es? Und wie wird die Energie der Zukunft aussehen?

Reportage: Vom Windrad bis zur Steckdose – wo und wie fließt der Strom? Experten von E.DIS geben Einblicke.

Kommentar: Ökostrom – Zukunft oder Quatsch? Ist es wichtig, über unsere Energiequellen nachzudenken? Und auch über unsere Umgang mit Energie?

Umfrage: Wann fühlt ihr euch energiegeladen? Was verleiht euch Energie? Und was sorgt dafür, dass der Akku leer ist?

 

 

Allgemeine Leitlinien für ZiSch-Artikel

  • Stets den vollständigen Namen, Alter, Klasse und Schule der schreibenden Schüler angeben
  • Gesprächspartner, Umfrageteilnehmer sowie sämtliche Personen im Artikel mit vollständigem Namen benennen (nicht: Frau Schmidt, sondern Gudrun Schmidt), gerne auch mit Alter und Wohnort
  • Auf anschauliche Sprache achten, Substantivierungen vermeiden
  • Jugendlicher Sprachstil ist durchaus erwünscht, vor allem im Kommentar, der Reportage oder dem Interview
  • Fotos, insbesondere bei Umfragen, können gerne mitgesendet werden. Bitte nicht vergessen, den Fotografen anzugeben.

Kontakt:

zisch@nordkurier.de

s.lanin@nordkurier.de

Nordkurier, Stichwort: ZiSch, Friedrich-Engels-Ring 29, 17033 Neubrandenburg